Bogen

Thüringer Gynäkologentag

Vorläufiges Programm

 

Freitag, 15.09.2017

14:00-17:00
Impfen in der gynäkologischen Praxis - Refresherkurs
Dr. med. Hösemann
14:00-17:00
Phasenkontrastmikroskopie in der täglichen Praxis
Dr. Dr. med. Ey

 

Samstag, 16.09.2017

08:45 - 09.00 Begrüßung
Ministerin Heike Werner, Erfurt; Martin Hesse, Niedersachswerfen
09.00 - 09.30 Urogynäkologie heute - was ist der Goldstandard bei Harninkontinenz?
Gert Naumann, Erfurt
09.30 - 10.00 Stellenwert der konservativen Therapie in der Urogynäkologie
Bernd-Michael Grauel, Sondershausen
10.00 - 10.30  
10.30 - 10.50 Kaffeepause
10.50 - 11.20 Krebsvorsorge im 21. Jahrhundert - quo vadis?
Christian Albring, Hannover
11.20 - 11.50 Stiefkind Psychosomatik in der Gynäkologie
Anne Klemm, Gera
11.50 - 12.20 Fortschritt Sonografie und kulturelle reaktionen - eine medizinethische Betrachtung
Alexander Hesse, Bochum
12.20 - 13.00 Mittagspause
13.00 - 13.30 Wunschsectio und Hausgeburt - prozentual nur Marginalia?
Gregor Seliger, Halle/Saale
13.30 - 14.00 Einmal Sectio - immer sectio?
Katharina Chaoui, Halle/Saale
14.00 - 14.30 ETS oder NIPD? Was ist richtig?
Christiane Kähler, Erfurt
14.30 - 14.50 Kaffeepause
14.50 - 15.30 IGEL in der Klinik und Praxis
Detlef Brückmann, Erfurt; Joachim Bechler, Apolda
15.30 - 16.00 Quo vadis Frauenheilkunde - ein Versuch
Martin Hesse, Niedersachswerfen
16.00 - 16.30  
16.30 - 17.00 Ausgabe der Zertifikate / Ausblick