Bogen

Industriesymposien

Donnerstag, 09.03.2017

12.15 - 13.15

Lunch-Symposium - Neue Optionen zur Kontrazeption

Pille und Thrombose: Diskussion beendet?
Inka Wiegratz, Wiesbaden
Ein neues LNG-IUS stellt sich vor
Thomas Römer, Köln
 
Mit freundlicher Unterstützung
Jenapharm GmbH & Co. KG, 07745 Jena

12.15 - 13.15

Lunch-Symposium - 1 Jahr Gardasil 9 in Deutschland - Wo stehen wir?

Vorsitz: Michael Wojcinski, Farchant
 
Lassen wir uns verunsichern?
Michael Wojcinski, Farchant
Vertane Chancen?
Christian Dannecker, München
Optimale Umsetzung in der Praxis
Volker Heinecke, Bad Urach
 
Mit freundlicher Unterstützung
MSD SHARP & DOHME GMBH, 85540 Haar

16.45 - 17.45

Satelliten-Symposium - Juristische Aspekte der Kontrazeption

Was ist bei der Beratung, Verordnung und Abrechnung von OC und IUS zu beachten?
Lydia Hünicke, Erfurt
 
Mit freundlicher Unterstützung
Jenapharm GmbH & Co. KG, 07745 Jena

 

Freitag, 10.03.2017

08.30 - 10.00

Frühstücks-Symposium - Progesteron - Potenzial und Mythen - Einfluss von Progesteron auf Organsysteme

Vorsitz: Petra Stute, CH-Bern
 
Progesteron - Einfluss auf die Brust
Petra Stute, CH-Bern
Progesteron - Einfluss auf das zentrale Nervensystem
Joseph Neulen, Aachen
Progesteron - Einfluss auf Hitzewallungen, Psyche und Schlaf
Ludwig Wildt, A-Innsbruck
 
Mit freundlicher Unterstützung
DR. KADE / BESINS Pharma GmbH, 12277 Berlin
12.30 - 13.30

Lunch-Symposium - GynEndeo - State of the Art

Vorsitz: Joseph Neulen, Aachen
 
HRT aktuell
Alfred O. Mueck, Tübingen
Medikamentöse Myomtherapie aktuell
Thomas Römer, Köln
 
Mit freundlicher Unterstützung
GEDEON RICHTER PHARMA GmbH, 51107 Köln
12.30 - 13.30

Lunch-Symposium - Babyplanung: Was ist heute präkonzeptionell möglich?

Beratungsgespräch in der Praxis: Vorbereitung auf die Planungsphase
Thilo Gröning, Moers
Kinderwunsch: Relevante Einflussfaktoren auf die Schwangerschaft
Peter Licht, Nürnberg
 
Mit freundlicher Unterstützung
Merck Selbstmedikation GmbH, 64293 Darmstadt
16.45 - 18.45

Satelliten-Symposium - Häufige Mykosen, bakterielle Vaginosen und nichtinfektiöse Dermatosen: Differenzialdiagnose und Therapie in der gynäkologischen Praxis

Hans-Jürgen Tietz, Berlin
 
Mit freundlicher Unterstützung
Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen

 

Samstag, 11.03.2017

08.30 - 10.00

Frühstücks-Symposium - Verbesserung des Zervixkarzinom-Screenings für die Frau

Vorsitz: Henrik Griesser, Köln
 
Dünnschichtzytologie und Computerassistenz
Sven Tiews, Soest
HPV mRNA-Testung: Langzeitdaten aus einer deutschen Screening-Population
Thomas Iftner, Tübingen
Welchen klinischen Nutzen bietet die Co-Testung?
Markus Lütge, Salzgitter-Bad
 
Mit freundlicher Unterstützung
Hologic Deutschland GmbH, 65205 Wiesbaden
13.00 - 14.00

Lunch-Symposium - "HRT reloaded" - und wie klappt's in der Praxis?

HRT und Brustkrebsrisiko - zwischen Patientenängsten und Fakten
Norbert Peters, Arnsberg
HRT - Teufels Werk oder Gottes Beitrag? Was haben wir gelernt? Was wird empfohlen?
Joseph Neulen, Aachen
 
Mit freundlicher Unterstützung
Mylan Healthcare GmbH, 30173 Hannover