Bogen

Allgemeine Informationen

Veranstaltungstermin

09.03. bis 11.03.2017 (Kurstag: 08.03.2017)

Veranstaltungsort

CCD.Stadthalle
Congress Center Düsseldorf
Rotterdamer Str. 144
40474 Düsseldorf
www.ccd.de

Kongresszeiten

Mittwoch, 08.03.2017 / 09.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, 09.03.2017 / 08.00 – 18.45 Uhr
Freitag, 10.03.2017 / 08.00 – 18.45 Uhr
Samstag, 11.03.2017 / 08.00 – 17.00 Uhr

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Christian Albring
Präsident
Berufsverband der Frauenärzte e.V.
Elmstraße 14
30657 Hannover

Veranstalter und Organisation

FBA Frauenärztliche BundesAkademie GmbH
Arnulfstr. 58
80335 München
fba@fba.de
 
Teilnehmerbetreuung und Anmeldung
Telefon +49 (0) 89/54 88 07 79-0
Telefax +49 (0) 89/54 88 07 79-99
 
Fachausstellung
Telefon +49 (0) 89/54 88 07 79-40
Telefax +49 (0) 89/54 88 07 79-49

Kongressbüro

CDD.Foyer Stadthalle, 1. Stock
 
Mittwoch:
Aufgrund des Aufbaus der Industrieausstellung befindet sich das Kongressbüro am Mittwoch, 08.03.2017 im 2. Stock. Der Eingang ist 50 m rechts vom Haupteingang und wird entsprechend ausgeschildert. 
 
Kongresstelefon: +49 (0) 2 11/9 47 25 00
 
Öffnungszeiten: 30 Minuten vor Beginn des Kongresses bis Ende des Kongresses

Anmeldung

Bitte nutzen Sie den einfachen Weg der Online-Anmeldung. Alternativ können Sie das Anmeldeformular auch per Fax senden an: +49 (0) 89/54 88 07 79-99
 
Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung per Post bzw. E-Mail. 
 
Anmeldung ab ca. Mitte November 2016
 
Die formgültige und damit verbindliche Anmeldebestätigung erfolgt erst nach Ausführung der SEPA-Lastschrifteinzugsermächtigung und Gutschrift der Teilnahmegebühr auf dem Konto des Veranstalters. Erst mit dem Einzug der Teilnahmegebühren kommt der Teilnahmevertrag zustande.
 
Sollten Sie besondere Wünsche bezüglich der Rechnungslegung haben, sind diese bei Anmeldung mitzuteilen. Für nachträgliche Rechnungsumschreibungen werden € 20,00 (inkl. der gültigen gesetzlichen MwSt.) als Bearbeitungsgebühr erhoben. 

Kurse

Die Kursplätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Die Kursangebote sind grundsätzlich freibleibend, d.h. sie sind als Angebot im Rahmen der verfügbaren Kursplätze zu verstehen.

Absage / Stornierung

Bei Stornierung der Teilnahme (FOKO 2017) bis zum 25.01.2017 werden die Teilnahmegebühren abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,00 erstattet. Nach diesem Zeitpunkt ist eine Erstattung leider nicht mehr möglich, es sei denn, Sie benennen uns eine Ersatzperson, die das von Ihnen gebuchte Arrangement vollständig übernimmt. In diesem Fall wird für die Umschreibung der Unterlagen lediglich eine Bearbeitungsgebühr von € 20,00 bereichnet. Stornierungen / Absagen müssen schriftlich erfolgen. Tritt ein Dritter in den Teilnahmevertrag ein, so haften er und der Teilnehmer, der storniert hat, gemeinsam dem Veranstalter gegenüber als Gesamtschuldner für den Rechnungsbetrag sowie für die Umbuchungsgebühren. 

Mittagessen

Während des Kongresses wird im Foyer und in der Ausstellungshalle im 1. OG ein für die Kongressteilnehmer in der Kongressgebühr enthaltenes Mittagessen angeboten.